Inhaltsverzeichnis

Das EWOR-Team hat sich mit Ryo Kawashima zusammengesetzt, einem Finanzexperten mit zehn Jahren Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung. Ryo arbeitete bei einem japanischen Aktienfonds, der sich auf kleine und mittelgroße Firmen fokussiert und interessierte sich zudem für aufstrebende Start-ups.

Derzeit studiert Ryo an der IE Business School, um mehr über Unternehmertum und Innovationen zu lernen. „Nach meinem MBA-Abschluss”, sagte er, „möchte ich zunächst meine Karriere als Investor fortsetzen, um gewissermaßen die Brücke zwischen Wachstumsunternehmen und Investoren zu schlagen.”

Eine Erfolgsgeschichte des Investierens

„Wachstum heißt das Schlüsselwort meiner Karriere”, sagte uns Ryo. Er erinnert sich an die Finanzkrise vor 15 Jahren und wie sehr sich der Markt seitdem trotz anderer Ereignisse wie Covid-19 erholt hat. Als Investor beobachtete er Tag und Nacht mehr als 500 Wachstumsunternehmen, um auf Ereignisse zu reagieren und die Gelegenheiten ausfindig zu machen, die das meiste Wachstum versprechen.

Der Investor erinnert sich zum Beispiel an ein bestimmtes Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von etwa 30 Millionen Euro, das in seiner Branche noch relativ klein ist. „Ich habe versucht, diesen Verlustbringer genauer zu beleuchten, weil ich herausgefunden hatte, dass sie ein neues Handout für Investoren herausgegeben haben, in denen sie erklärten, dass sie ihr Geschäftsmodell grundlegend ändern werden. Sie wollten dies erreichen, indem sie ein neues Management installieren würden und eine Umstrukturierung vornähmen, um sich verstärkt auf das KI-bezogene Geschäft zu konzentrieren”, erklärt Ryo.

Ryo fiel auf, dass das Unternehmen, das früher auf eine einfache Marketing-Automatisierungssoftware mit wenig Wachstumschancen setzte, seine Strategie änderte, die Kostenstruktur überarbeitete und die Einnahmequellen diversifizierte. Auch der Bereich der künstlichen Intelligenz erwies sich zu dieser Zeit als besonders interessant.

Überzeugt von dem, was er sah, war Ryo einer der wenigen, die aufgrund der geringen Größe des Unternehmens in dieses investierten. Diese Wette zahlte sich aus, denn die Kapitalisierung des Unternehmens wuchs fast um das Vierzehnfache, so dass die Rendite aus dieser Investition beträchtlich war.

Wie findest du ein Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial?

Wir haben Ryo gefragt, woran man erkennen kann, dass ein Unternehmen ein hohes Wachstumspotenzial besitzt.

Zunächst einmal sei es wichtig, sich auf den Markt zu konzentrieren und einen Top-Down-Ansatz zu wählen, sagte er. Seit 2018, so verriet er uns, konzentriert er sich auf neue Technologien, von denen er glaubt, dass sie sich in den nächsten Jahren zu Trends entwickeln werden.

Von diesem Punkt ausgehend, so Ryo, grenzt du deinen Fokus auf ein paar Schlüsselindustrien ein (z.B. KI und Technologie) und listest alle Unternehmen auf, die mit dem Markt, für den du dich interessierst, in Verbindung stehen. Notiere dir, welche Unternehmen von Analysten beobachtet werden und konzentriere dich auf die, die unter deren Radar fliegen. „Als Investor in börsennotierte Unternehmen”, sagt er, “habe ich auch die Pre-Seed-Unternehmen, Startups und Ventures unter die Lupe genommen.”

„Der Schlüssel liegt in der Intensität deiner Recherche”, sagte uns Ryo. Du kannst leicht zugängliche Informationen von Websites und Berichten erhalten, aber der Schlüssel ist, Informationen direkt vom Unternehmen zu bekommen, mit der Geschäftsführung und der Investor-Relations-Abteilung in Kontakt zu treten.

Die Definition eines wachsenden Unternehmens ist für einen Investor und einen Unternehmer verschieden, so Ryo. Im Folgenden sind einige der Anzeichen aufgeführt, auf die er bei einem Unternehmen achtet, wenn er eine Investitionsentscheidung trifft:

  • Eine solide Marktposition.
  • Expansion für mehr Umsatz- und Gewinnerzielung.
  • Die Schaffung eines Mehrwertes für die Kunden, der nicht bereits von der Konkurrenz abgedeckt wird.
  • Ob die Kerntechnologie von Wettbewerbern imitiert werden kann.

Bei der Bewertung des Potenzials eines Start-ups ist der Prozess vergleichbar, allerdings unter ein paar zusätzlichen Einschränkungen. „Die Bewertung des Unternehmenswerts von Start-ups und Unternehmen ist ziemlich schwierig, weil wir nur wenige Kennzahlen zur Verfügung haben”, erklärt Ryo. Um dies zu überwinden, analysiert er das Wachstumspotenzial des Marktes und die Herangehensweise der Gründer und des CEOs an das Unternehmen. „Ich bevorzuge die Unternehmer, die sich nicht auf das Produkt oder die Dienstleistungen selbst konzentrieren, sondern auf die Einnahmequellen und auch die Kostenstrukturen, die den Investoren im Gegenzug die Rendite liefern.”

Der Rat eines Investors an einen Gründer, der eine Finanzierung sucht

Wie angekündigt, hat Ryo einige gute Ratschläge für Unternehmer parat, die eine Finanzierung für ihr Start-Up suchen.

  • Gib Informationen über deine Persönlichkeit und dein Unternehmen! Ryo betonte, wie wichtig es ist, dass Gründer sowohl ihre Persönlichkeit als auch ihr Unternehmen offenlegen. „Attraktive Unternehmer sind selbstbewusst und energisch, aber sie müssen auch bescheiden sein”, sagte er uns. Glaubwürdigkeit und Aufrichtigkeit machen für Investoren einen großen Unterschied.
  • Gestalte dein Unternehmen so simpel wie möglich! Vermeide kostenintensive Strukturen, rät Ryo. Investoren erkennen sie schon aus einer Meile Entfernung und sie wirken wenig anziehend. „Effiziente Kostenstrukturen sind ein entscheidender Faktor für schnelles Wachstum”, was in der Tech-Branche häufig zu beobachten ist.  Ryo wies auch darauf hin, dass es wichtig ist, kontinuierliche Weiterentwicklungen zu minimalen Kosten durchzuführen.
  • Konzentriere dich nicht ausschließlich auf das Produkt! Wir müssen nicht nur Produkte und Dienstleistungen mit hohem Potenzial entwickeln, sondern wir sollten auch unsere Vision erweitern und das große Ganze betrachten. Wir dürfen deshalb den Grundsatz nicht vergessen, dass ein Unternehmen nur lebensfähig ist, wenn es zahlende Kunden hat. Deshalb ist es wichtig, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und die Marktkenntnisse zu vertiefen. Du musst ein Verständnis dafür haben, wie profitabel und nachhaltig deine Geschäftsmodelle auf dem wettbewerbsintensiven Markt sind.

Want to start and grow your own business? We have the perfect solution for you. We built a platform with over 17 courses designed by serial entrepreneurs to help you build a sustainable business. You will get access to hundreds of resources, tools, legal templates, and much more. Save time and money and become more successful by subscribing to our EWOR Platform. What are you waiting for?

Sign-up now!

Über EWOR

EWOR ist eine Lernplattform, die von Europas besten Professoren, Unternehmern und Branchenführern gegründet wurde. Wir bilden junge Gründer aus und unterstützen sie dabei, erfolgreiche Unternehmen zu gründen.

Lerne mehr!

Inhaltsverzeichnis

Unsere Programme

Fellowship

Ein exklusives 10-monatiges, vollständig gesponsertes Programm, das dir dabei helfen soll, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen.

Erfahre mehr

Academy

Ein 8-wöchiges Online-Programm, in dem du lernst, wie du ein Unternehmen gründen kannst, das einen nachhaltigen Einfluss auf die Umwelt oder die Gesellschaft hat.

Erfahre mehr

Platform

Lerne in über 17 Kursen, wie du ein Unternehmen von der Idee an aufbauen kannst.

Erfahre mehr

Abonniere unseren Newsletter

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unseren Newsletter!

Folge Uns

About EWOR

EWOR is a school conceived by Europe’s top professors, entrepreneurs, and industry leaders. We educate and mentor young innovators to launch successful businesses.

Learn More

Our Programs

Fellowship

An exclusive 10-month, fully-sponsored, program designed for aspiring entrepreneurs who want to make the world a better place.

Learn More

Academy

An exclusive 10-month, fully-sponsored, program designed for aspiring entrepreneurs who want to make the world a better place.

Learn More

Platform

Learn how to conceive, prototype, test, and launch an impactful venture with over 17 courses to help you start off.

Learn More

Newsletter

Don’t miss out on future content and subscribe to our newsletter!

Recommended

Automatisiere dein Business mit No-Code-Tools

Hattest du schon mal eine tolle Geschäftsidee, aber du dachtest, es sei viel zu umständlich,...

Die vier tragenden Säulen zum Aufbau eines besseren Geschäftsmodells

Hast du dich jemals gefragt, wie du deine eigenen Ideen zu einem erfolgreichen Unternehmen weiterentwickeln...

Ein Experte erklärt, wie du wachstumsstarke Start-Ups erkennst

Das EWOR-Team hat sich mit Ryo Kawashima zusammengesetzt, einem Finanzexperten mit zehn Jahren Erfahrung im...

Wie du eine erfolgreiche B2B Sales-Strategie implementierst

In den vergangenen 30 Jahre hatte ich nicht nur das Privileg, einige hervorragende B2B-Sales-Teams leiten...

Ein Insider-Guide für’s Influencer-Marketing

Falls du in irgendeiner Form in den sozialen Medien aktiv bist, wirst du bestimmt schon...

Vom Unternehmertum zum Business-Coaching

Bist du ein Unternehmer, der sich für das Coaching von Gründern interessiert? Dann kannst du...

Follow Us

Want to start and grow your own business?

Learn how to conceive, prototype, test, and launch an impactful venture with over 17 courses.

Get access to over 300 resources including pitch-decks, investor term sheets, and contracts.

Rate this article

daniel

Daniel Dippold

Michael